Berufseuropameisterschaften – EuroSkills

EuroSkills – WorldSkills Europe (WSE) wurde 2007 gegründet und fanden erstmals im Jahr 2008 statt. Die Mitglieder sind autorisierte nationale Organisationen aus allen Mitgliedstaaten der EU. Das Hauptziel von WorldSkills Europe ist die Förderung der beruflichen Qualifikationen, beruflichen Bildung und handwerklichem Können mit dem Schwerpunkt auf Jugendlichen.

Nach dem Vorbild der internationalen Berufsweltmeisterschaften WorldSkills fanden im Jahr 2008 erstmals die Berufseuropameisterschaften EuroSkills in Rotterdam statt.


2020 Graz (Österreich) – euroskills2020.at
2018 Budapest (Ungarn)
2016 Göteborg (Schweden)
2014 Lille (Frankreich)
2012 Spa-Francorchamps (Belgien)
2010 Lissabon (Portugal)
2008 Rotterdam (Niederlande)

Eislaufen

Eislaufen Europameisterschaften

Eisschnelllauf Inline-Speedskating

ISU European Short Track Speed Skating Championships (EM Eisschnelllauf)
11. Januar – 13. Januar 2019 in Dordrecht / Niederlande

ISU European Speed Skating Championships (EM Eisschnelllauf)
11. Januar – 13. Januar 2019 Collalbo / Italien

Eiskunstlauf – Figure Skating

Die Europameisterschaft im Eiskunstlauf 2019 wird im Januar 2019 in Minsk, Belarus stattfinden.
Medaillen werden in den Disziplinen Herren-Einzel, Damen-Einzel, Paar und Eistanz vergeben.

ISU European Figure Skating Championships (EM Eiskunstlauf)
21. Januar – 27. Januar 2019 in Minsk /Weißrussland

ISU European Figure Skating Championships (EM Eiskunstlauf)
20. Januar – 26. Januar 2020 in Graz / Österreich

Electrical Installations

Electrical Installations: Europameisterschaft (EuroSkills Competition) der Elektroinstallateure aus ganz Europa

Einband

Einband Europameisterschaft